Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde. Viele nutzen diesen Begriff, aber oft mit sehr unterschiedlicher Interpretation. Hier lesen Sie, was er für uns bedeutet:

  • Wir sind seit 1913 am Markt und befinden uns ununterbrochen im Familienbesitz. Nachhaltigkeit heißt für uns, in Generationen zu denken und zu planen. Viele Mitarbeiter sind seit Jahrzehnten bei uns.
  • Wir sind in der Firmengeschichte stetig und mit Augenmaß gewachsen. Betriebsbedingte Kündigungen waren nie erforderlich. Stattdessen haben wir jedes Jahr neue Arbeitsplätze geschaffen und bilden über Bedarf aus.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitern ein übertarifliches Gehalt und attraktive zusätzliche Sozialleistungen.
  • Wir haben unser Wachstum aus eigener Kraft bewältigt – ohne Kredite und Börsengänge. Dadurch sind wir unabhängig geblieben. Trotzdem haben wir es an die Spitze der Schuhhändler in Europa geschafft.
  • Wir sind 1913 am Standort Essen im Ruhrgebiet gestartet. Auch wenn wir heute in 25 Ländern aktiv sind, fühlen wir uns dieser Region verbunden und erweitern hier kontinuierlich die Firmenzentrale.
  • Bei Investitionen in Verwaltungsgebäude und Läden setzen wir auf moderne, umweltschonende Technik, wie Solarenergie, Wärmepumpen oder energiesparende Lichtkonzepte. So erhielt etwa das Distributionszentrum in Bottrop – das mit 40.000 m2 Fläche heute größte seiner Art im Unternehmen – bereits 2003/2004 das Ökoprofit-Zertifikat der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. In einer zweiten Ausbaustufe wurden im Jahr 2007 zahlreiche Erweiterungen nach ökologischen Grundsätzen vorgenommen.
  • Für den größten Teil unserer Transportwege nutzen wir Schiff und Bahn. 2010 haben wir bei einigen Schuhmarken spezielle Öko-Modelle in das Angebot aufgenommen – so z.B. bei Elefanten und Medicus.
  • Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass wir die zahlreichen gesetzlichen Umweltauflagen effektiv umsetzen – dazu sind wir schließlich verpflichtet.
  • Im Bereich der Schadstoffprüfungen haben wir unsere eigenen, strengen Standards gesetzt, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen.
  • Nachhaltigkeit heißt für uns auch, alles zu tun, damit wir auch morgen noch unseren Kunden einen guten Schuh zu einem guten Preis anzubieten.
  • Mit einem Teil unserer Gewinne finanzieren wir seit Jahrzehnten Hilfsprojekte, die uns am Herzen liegen – in Deutschland, in Indien, in Afrika und in Moldawien.