Deichmann war und ist ein Familienunternehmen. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Die Inhaberfamilie fühlt sich dem christlichen Menschenbild verpflichtet und ist bestrebt, diesen Werten im betrieblichen Alltag zur Geltung zu verhelfen wohl wissend, dass die Realität immer wieder hinter dem angestrebten Idealzustand zurückbleiben wird.

Damit sind unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten sowie Menschen in Not gemeint. In diesem Sinne wollen wir in den Märkten, in denen wir vertreten sind, stets der beste Schuheinzelhändler für unsere Kunden sein. Das bedeutet, dass Deichmann gute Produkte auf der Basis der Kostenführerschaft zu bestmöglichen Preisen anbietet. Dabei ist die Gewinnerzielung für uns kein Selbstzweck. Gewinne sind notwendig, um das Unternehmen gesund zu erhalten, Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen, die Expansion aus eigener Kraft zu ermöglichen sowie soziale Aufgaben wahrzunehmen.

Die Kunden

Wir wollen für breite Schichten der Bevölkerung modisch aktuelle und qualitativ gute Schuhe zu einem äußerst günstigen Preis anbieten. Darin sehen wir nicht nur eine unternehmerische, sondern auch eine soziale Verpflichtung. Die Mitarbeiter von Deichmann denken und handeln in allen Unternehmensbereichen auf allen Ebenen absolut kundenorientiert. Bei allen Aktivitäten haben wir das Wohl des Kunden im Auge und arbeiten hart dafür, uns sein Vertrauen zu verdienen. Die Organisationsstrukturen, die Arbeitsabläufe und die praktische Zusammenarbeit im Unternehmen müssen so gestaltet sein, dass sie der Erreichung dieses Zieles dienen.

Die Mitarbeiter

Um für unsere Kunden der beste Schuheinzelhändler zu sein, leisten die Mitarbeiter Überdurchschnittliches und handeln im Rahmen der jeweiligen Position unternehmerisch, selbstständig und ergebnisorientiert. Unsere Führungskräfte sollen die dazu notwendigen Spielräume für die Eigeninitiative der Mitarbeiter schaffen, die Selbstverantwortung und den Stolz auf das Erreichte fördern und jeden einzelnen Mitarbeiter als Mensch mit all seinen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Nöten ernst nehmen. Dies sollte im Geiste des Miteinanders und Füreinanders und nicht des Gegeneinanders geschehen. Damit entsteht das Gefühl unserer Zusammengehörigkeit. Durch eine langfristige Zusammenarbeit bewahren wir die Erfahrung der Mitarbeiter und sichern die Beständigkeit in unserem Unternehmen. Wir fördern Menschen, die bereit sind, unser Unternehmen zielorientiert mitzugestalten und beteiligen unsere Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Mitarbeiter durch zahlreiche freiwillige soziale Leistungen, insbesondere auch in persönlichen Notfällen.

Die Lieferanten

Deichmann kauft Waren und Dienstleistungen so günstig wie möglich. Wir legen Wert auf einen fairen und partnerschaftlichen Umgang mit unseren Geschäftspartnern. Dabei achten wir darauf, dass die Menschen in den Ländern der Produktionsstandorte unter menschlichen Bedingungen arbeiten können. Hier fühlt sich Deichmann seinem Code of Conduct verpflichtet.

Menschen in Not

Deichmann verwendet Teile seines unternehmerischen Gewinnes, um den Mitarbeitern zusätzliche Sozialleistungen bieten zu können. In gleicher Weise fühlt sich die Familie Deichmann aus christlicher Verantwortung verpflichtet, Menschen in Not im In- und Ausland zu helfen. In dem es dem Unternehmen gut geht, ist auch Hilfe für andere möglich.