Shoe Step of the Year presented for the fourth year running

Hamburg, 2. November 2015. Glitzernde High Heels, elegante Riemchenpumps und feminine Stiefeletten: Am Montag, den 2. November 2015, stand Hamburg ganz im Zeichen der Schuhe. Gastgeber Heinrich Deichmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Europas größtem Schuheinzelhändler, hatte zur Verleihung des 5. Shoe Steps of the Year im Hotel Atlantic geladen. Bei diesem jährlich stattfindenden Gala-Event werden deutsche Modejournalisten und Fashion-Blogger für ihre besonders kreativen und herausstechenden Modestrecken rund um das Thema Schuhe ausgezeichnet. Der Wettbewerb ist insgesamt mit einem Preisgeld von 21.000 Euro dotiert. Ob Print oder Online, Fotos oder Bewegtbild: In sieben Kategorien konnten Journalisten und Blogger ihre kreativsten Beiträge, bei denen der Schuh besonders stylisch inszeniert wurde, einreichen. Für ihre herausragenden Leistungen nahmen unter anderem die Moderedaktionen von IN – Das Premium Weekly, BLONDE, Women‘s Health und Blogs wie fashionlunch.de oder zukkermaedchen. de einen Award entgegen. „Wir gratulieren den diesjährigen Preisträgern des Shoe Steps of the Year 2015, die mit ihren Beiträgen die Fachjury überzeugt haben“, so Heinrich Deichmann. „Mit dem Shoe Step ehren wir die Redakteure hinter den Strecken, die das Thema Schuhe immer wieder neu in Szene zu setzen wissen.“ Neben der Preisverleihung erwartete die anwesenden Gäste außerdem eine Fashion-Show von sechs international gefragten Jung-Designern wie Thomas Hanisch oder Marius Janusauskas. Präsentiert wurden die Kollektionen der Designer unter anderem von Topmodel Esther Heesch. Moderiert wurde die Veranstaltung von Frauke Ludowig, die galant durch den Abend führte. Im Anschluss trafen sich die rund 300 anwesenden Prominenten, Journalisten, Models, Blogger und Schuh-Fans zur glanzvollen Aftershow-Party. Zu den Gästen zählten neben Weltklasse-Tennisspielerin Sabine Lisicki unter anderem Johanna Klum, Monica Ivancan, Fiona Erdmann und Ira Meindl.

Über den Shoe Step of the Year Award

Auch in diesem Jahr ließ es sich Heinrich Deichmann nicht nehmen, die Sieger der ersten Kategorie des Abends persönlich zu ehren. Die Erstplatzierten jeder Kategorie freuten sich über ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, die Zweitplatzierten über 1.000 Euro.

Mehr Informationen zum Shoe Step of the Year finden Sie in der PDF.