Artikel drucken
Deichmann Logo

Die Must-Haves von DEICHMANN

Damen

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer! So ist auch DEICHMANN seiner Zeit voraus und weiß schon jetzt, welche Schuhe wir in der kommenden Saison tragen werden:

Bequeme Wedges, sommerliche Espadrilles, federleichte Sneaker oder Sandalen im Boho-Style. Für die noch etwas kühleren Tage sind wir mit Ankle-Boots in Velours-Optik oder floralen Prints auf der sicheren Seite. Egal ob zur Jeans oder zum Sommerkleid – mit dieser Kombi ist man immer gut angezogen.

Weiterhin im Trend bleiben Metallic- und Glitzerapplikationen, die Sneaker oder Espadrilles zieren. Auch dicke Sohlen sind nach wie vor angesagt und sorgen nicht nur für einen weichen Auftritt, sondern auch für einen besonders hohen Style-Faktor. Pumps mit Blockabsatz, elegante Stilettos oder Modelle im Denim-Look sind weitere Highlights, auf die wir uns freuen dürfen. Ausgefallene Add-Ons wie Bommel oder Tasseln, weiche Obermaterialien, Prints oder Jute- und Flechtoptiken verleihen den Schuhen dabei ihren individuellen Touch.

Hippe Eyecatcher – die Damensandalen

Handwerkliche Optik durch Kork, Holz, Bemalungen oder sichtbare Nähte heißen den Hippie-Chic auch diesen Sommer wieder willkommen. Ein Design, das auch bei flachen Sandalen aufgegriffen wird: Bunte Farben sowie viele Perlen und Stickereien bilden die Grundlage für die offenen Schuhe im Bohéme-Look. Das Pendant zu den aufregenden Modellen bilden bequeme Korkpantoletten, die durch hochwertige Oberflächen wie Lack, Metallic oder Krokooptik und edle Schnallen einen femininen Touch erhalten.

Für den Glamourfaktor sorgen in diesem Sommer vor allem großflächige Blütenprints in pastelligen Tönen sowie mit Strasssteinchen und Perlen besetztes Schuhwerk. Feine Sandalen lassen sich am besten zu hellen, luftigen Sommerlooks kombinieren – zur Hochzeit, ausgelassenen Gartenpartys oder für den Stadtbummel.

Nicht nur für den Strand: Espadrilles

Bequeme Espadrilles in sanften, naturfarbenen Tönen sind das Must-Have für Städtetrips. Durch die geschlossene Form des Schuhs ist der Fuß geschützt und trotzdem sommerlich verpackt. Die Verwendung von dünnem Nubukleder macht die Slipper zum federleichten, bequemen Begleiter für den ganzen Tag. Wer es etwas auffälliger mag, für den sind Varianten in Spitzenoptik, verziert mit floralen Applikationen, Perlen oder Pailletten oder Modelle im angesagten Metallic-Look die perfekte Alternative.

Damensneaker: Puristisch, auffällig, sportiv oder feminin

Der Sneaker-Hype bringt die unterschiedlichsten Modelle hervor: Im Retro-Look, futuristisch mit metallischen Details oder klobig mit Kilts. Der klassische weiße Sneaker, die Ikone des Minimalismus, wird durch dicke Sohlen und weiche Formen neu definiert. Besonderen Tragekomfort bieten höher gezogene Schäfte aus Mesh, die sich wie eine zweite Haut um den Fuß legen. Dass sich jetzt alles um außergewöhnliche und aufregende Sohlendesigns dreht, beweist auch eine ganz besondere Kreation: Sneaker mit in der Sohle integrierten LED-Lichtern funkeln bei langen Nächten mit den Lichtern der Stadt um die Wette.

Bonjour Lässigkeit – die Damenstiefelletten

An kühleren Tagen sorgen Booties und Stiefelletten für Abwechslung – Designs, vorwiegend in gedeckten Erdtönen, erhalten durch florale Lochmuster, Manschetten oder Nieten besondere Raffinesse. Chelsea-Boots aus Lack, in Schwarz oder Weiß, sind besonders schön zu Hosen im Loose-fit-Schnitt.

5th Avenue: Vintage-Charme

Alte Klassiker werden diesen Sommer neu interpretiert: Retroformen bei Sneakern, dicke Blockabätze bei Sandalen, Loafer und vor allem Mules. Durch angesagte Farben und kleine Details werden sie zum absoluten Trendobjekt. Slip-Ons werden durch Oberflächen aus Veloursleder zum modischen Allrounder und erhalten durch glänzende Details und sommerliche Farben Glamour-Faktor. Italienisches Flair bringen schlichte Slipper, die in hochwertigem Glattleder, versehen mit einer edlen Silberschnalle, jedes Outfit aufpeppen.

Easy Going mit Mules

Der vergessene Klassiker mit 70es Charme erlebt in diesem Jahr ein Revival. Mit rustikalem Blockabsatz oder als puristischer Blickfang in Schwarz- und Grautönen – High Fashion war niemals lässiger!

Accessoires

Die Leichtigkeit des Sommers spiegelt sich auch in den luftigen Designs der neuen, sommerlichen Tücher wider. Pastellige Farben, dezente Muster und leichte, feine Stoffe machen die Tücher zu den perfekten Begleitern für laue Sommertage. Fransen und kleine Quasten geben das gewisse Etwas, während Varianten in Neon oder Animalprint jedes schlichte Outfit aufwerten.

Bei den Taschen steht in diesem Sommer die Multi-Funktionalität im Mittelpunkt. Zahlreiche Fächer, inner- und außerhalb der Taschen, die durch Reißverschlüsse oder einen schlichten Magnetverschluss geschlossen werden können, sorgen für viel Stauraum und verwandeln so die Taschen zu einem Begleiter für jede Gelegenheit.

Neu und besonders angesagt sind Taschen in Denim, die durch einen extravaganten Patchwork-Stil zu wahren Allroundern werden. Ein weiteres Highlight bilden Shopper und Clutches im Used-Look, die sich durch angeraute Oberflächen entweder elegant, sportlich oder schlicht kombinieren lassen. Naturbelassene Farben oder zarte Rosétöne, auch mal in Metallic-Optic, bestimmen dabei die Farbwelten der trendigen Begleiter. Für alle Festivalfans lässt eine breite Auswahl an Beuteltaschen im Bohostil, die durch bunte Tasseln, Fransen oder Stickereien verziert sind, die Vorfreude auf die Saison wachsen. Aber auch cleane Formen mit festen Böden in verschiedenen Größen sowie Kasten-Clutches mit dezenten Verzierungen wie Nieten und Metallic-Applikationen stehen für den eleganteren Auftritt bereit.

Herren: Tragekomfort mit Style-Faktor

Dicke weiße Sohlen bleiben nach wie vor das Highlight der Schuhwelt: Ob robuste Canvas-Slip-Ons, lederne Sneaker oder klassische Schnürer – die Sohlen verleihen dem Schuh sommerliche Leichtigkeit und sorgen für einen cleanen Look. Derbe Treckingsandalen unterstützen ihren Träger bei allen Sommeraktivitäten und zeichnen sich durch ein besonders maskulines Design aus. Schwarze Ledersneaker mit weißen Sohlen sowie leichte, sportive Modelle in grellen Farben mit gesprenkelter Sohle bieten Tragekomfort mit Style-Faktor. Durch elastische Gummiband-Einsätze passt sich der Schuh ideal der Fußform an, so dass ein optimaler Halt gewährleistet ist. Ein Highlight, worauf sich auch die Herren freuen dürfen, sind definitiv die bunten LED-Sohlen, die den Schuh zum absoluten Hingucker machen.

Modern und doch klassisch

Edel, aber trotzdem schlicht sind die neuen Modelle für den Business-Mann. Gefertigt aus hochwertigem Leder „made in Italy“ ist ‚Mann‘ einfach immer gut angezogen. Das gewisse Etwas erhalten die edlen Männer-Schuhe durch außergewöhnliche Oberflächendesigns: Leichte Perforationen, aufgerautes Leder im Retro-Look oder Oberflächen in Kroko-Optik. Farblich heißt es weiterhin – Schwarz bleibt stark!

Kids – Candyshop am Meer

Die wichtigsten Farbthemen der Kinderschuhe im Frühjahr/Sommer 2017 erinnern an einen Süßigkeitenladen am Meer. Die Mädchen dürfen sich aus zarten Marshmellow-Farben wie Rosé, Flieder, Türkis und Mint bedienen. Die Jungs konzentrieren sich auf die vielfältigen Schattierungen des Wassers: Azur, Aqua, Türkis und Taubenblau. Beide kombinieren gerne mit Weiß und Hellgrau, vor allem in Bezug auf die Sohlen. Materialmixe aus Glatt-, Velours- und Nubukleder oder Lederoptiken – kombiniert mit Prints und Patches – bleiben beiden erhalten. Bei den Mädchen kommen noch verspielte Mille-Fleurs-Prints, Herz- und Blumen-Applikationen sowie Metallic-Elemente hinzu. Die Jungs peppen ihre Modelle zusätzlich mit Schriftzügen auf. Beide stehen auch in der kommenden Saison auf Sneaker-Typen – von Low Cut bis High Top, gerne mit praktischen Klettverschlüssen – sowie auf robuste Sandalen mit festen Sohlen. Ballerinas mit und ohne Ristband gehören für die kleinen Damen ebenfalls zur Grundausstattung.


Agenturkontakt

we love pr

Public Relations
Melanie Oosterhof
Tel.: +49 (0) 89 961 602 013
E-Mail:melanie.oosterhof@welovepr.de

Unternehmenskontakt

DEICHMANN SE

Mode- und Produkt-PR
Katharina Martin
Tel.: +49 (0)201 8676 964
E-Mail:katharina_martin@deichmann.com


Die DEICHMANN SE mit Stammsitz in Essen (Deutschland) wurde 1913 gegründet und befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie. Das Unternehmen ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel und beschäftigt weltweit über 37.300 Mitarbeiter. Unter dem Namen DEICHMANN werden Filialen geführt in Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Großbritannien, Italien, Kroatien, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Darüber hinaus ist die Gruppe vertreten in der Schweiz (Dosenbach/Ochsner/Ochsner Sport), in den Niederlanden (vanHaren), in den USA (Rack Room Shoes/Off Broadway). In Deutschland gehört zudem die Roland SE zur Unternehmensgruppe. Mit der MyShoes SE ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.